BRENNSTOFFE

Kaminholz; Holzbriketts; Pellets; Sägespäne; Hackschnitzel; Grillkohle; Bio-Ofenanzünder; 

 

Forstwirtschaftliche Dienstleistungen

Holzeinschlag & Rücken; Harvester & Forwarder; Funkseilwinde Rückewagen, Zaunbau;  Wiesenhobel

 

Hydraulik-Service & Schlauchfertigung

Hoch- & Niederdruckschläuche;großer Lagerbestand an Hydraulik-Komponenten,

 

 

BAU-DIENSTLEISTUNGEN

individuelle Holzbe- und Verarbeitung; Holz- und Kunststoff-Fenster; Massivholz-Treppen, Innenausbau

Wissenswertes über den Brennstoff Holz...

 

Maßeinheiten Holz
1 Raummeter (rm oder Ster) ist die unter Einschluss der Luftzwischenräume gemessene Menge
an geschichtetem Brennholz die einen Kubikmeter Raum ausfüllt. (1m x 1m x 1m).


1 Schüttraummeter (Srm) ist die unter Einschluss der Luftzwischenräume gemessene Menge
an lose geworfenem Brennholz die einen Kubikmeter Raum ausfüllt. (1m x 1m x 1m)
-> Ein Ster Brennholz entspricht ca.1,5 Schüttraummeter!

Heizwerte Holz
Maßeinheiten / Heizwerte entspricht
Pro Ster Buche 460 kg bis 1890 kWh 190 l Heizöl
Pro Ster Eiche 460 kg bis 1890 kWh 190 l Heizöl
Pro Ster Birke 420 kg bis 1720 kWh 170 l Heizöl
Pro Ster Fichte 310 kg bis 1330 kWh 130 l Heizöl

Warum mit Kamin- oder Brennholz heizen?
Kaminholz ist nicht nur ein preiswerter, sondern auch ein umweltfreundlicher Brennstoff.
Ein aufgesetzter Buchenholzstoß von einem Meter Länge,
Breite und Höhe hat den gleichen Heizwert wie 230 Liter Heizöl.
Im Vergleich dazu ist Holz aber um etwa 30% günstiger.


Weitere Vorteile sind:
• Holzfeuer ist angenehm und wohltuend
• Holz hat eine positive Ökobilanz und ist CO2 neutral
• Der Vorrat fossiler Brennstoffe (Erdöl, Kohle) wird geschont
• Holz ist regional schnell und nah verfügbar
• Holz ist ein nachwachsender Rohstoff
• Die Lagerung von Brennholz ist ungefährlich und einfach
• Trockenes Brennholz verbrennt schadstoffarm